Aus dem Verband

Neue Spitze für den Verwaltungsrat des GKV-Spitzenverbandes

Juni 2016

Am 16. März 2016 hat es einen Wechsel im Vorsitz des Verwaltungsrats des GKV-Spitzenverbandes gegeben: Auf der Sitzung des Verwaltungsrats wurde Christian Zahn nach sechsjähriger Amtszeit verabschiedet. Der 67-Jährige gab den Vorsitz aus Altersgründen ab. Sein Nachfolger ist Uwe Klemens.

Uwe Klemens ist neuer alternierender Vorsitzender des Verwaltungsrats des GKV-Spitzenverbandes

Uwe Klemens ist neuer alternierender Vorsitzender des Verwaltungsrats des GKV-Spitzenverbandes

Auch nach seinem Rückzug aus der Spitze des Verwaltungsrats bleibt Christian Zahn ordentliches Mitglied des Gremiums. Hermann Gröhe, Bundesminister für Gesundheit, verabschiedete Zahn und dankte ihm für sein Engagement.

Bundesminister für Gesundheit, Hermann Gröhe, verabschiedet Christian Zahn

Bundesminister für Gesundheit, Hermann Gröhe, verabschiedet Christian Zahn

Zahns Nachfolger Uwe Klemens blickt auf über 20 Jahre Erfahrung in der Selbstverwaltung der Krankenkassen zurück und ist bereits seit mehr als einem Jahr ordentliches Mitglied im Verwaltungsrat des GKV-Spitzenverbandes. Als Vertreter der Versicherten liegen ihm deren Interessen besonders am Herzen. Zukünftig bildet Klemens zusammen mit Dr. Volker Hansen, der weiterhin die Seite der Arbeitgeber vertritt, die neue Spitze des Verwaltungsrats mit alternierendem Vorsitz.

Dr. Volker Hansen, Dr. Doris Pfeiffer, Hermann Gröhe und Uwe Klemens nach der Amtsübergabe

Dr. Volker Hansen, Dr. Doris Pfeiffer, Hermann Gröhe und Uwe Klemens (v. l.) nach der Amtsübergabe